Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Herne. (PM) Mit den Spielen gegen die Top Favoriten Duisburg und Tilburg beendete der Herner EV am Wochenende die Serie der Vorbereitungsspiele. Nun kann... Brad Snetsinger: „Die Oberliga wird mit jedem Jahr ausgeglichener!“
Brad Snetsinger (HEV) - © by EH-Mag. (DR)

Brad Snetsinger (HEV) – © by EH-Mag. (DR)

Herne. (PM) Mit den Spielen gegen die Top Favoriten Duisburg und Tilburg beendete der Herner EV am Wochenende die Serie der Vorbereitungsspiele. Nun kann es also los gehen mit der Meisterschaft und der zweiten Saison in der Oberliga Nord. In einem Interview spricht HEV Neuzugang Brad Snetsinger über seine ersten Eindrücke in Herne, über sein Spiel und seine Einschätzung der Oberliga Nord:

Frage: „Du hast ja schon in einigen Ländern bzw. Städten Eishockey gespielt. Jetzt bist du seit drei Wochen in Herne. Was sind deine ersten Eindrücke?“
Brad Snetsinger: „So viel habe ich bisher noch nicht von Herne gesehen, eher nur die Eishalle und so ein wenig das Drumherum am Gysenberg. Wobei ich die Halle ja schon von meinen Spielen mit Kassel und Leipzig kannte. Die Stadt und die nähere Umgebung muss ich mir erst noch ansehen.“

Frage: „Ist es eigentlich immer gleich, wenn man in eine neue Stadt kommt?“
Brad Snetsinger: „Im Grunde genommen ja. Man kommt an, belegt sein Apartment, richtet sich ein und beginnt dann sofort mit dem Training und den ersten Spielen.“

Frage: „Wann und wo hast du mit dem Eishockey angefangen?“
Brad Snetsinger: „ Ich habe mit vier Jahren angefangen, also 1991 und zwar in Scarborough, Toronto am Ontariosee. Mittlerweile bin ich seit 25 Jahren auf dem Eis.“

Frage: „Wie würdest du dich als Spieler beschreiben?“
Brad Snetsinger: „A smart Player. Ich versuche intelligent zu spielen, nicht nur laufen und arbeiten sondern das Spiel lesen und dann die richtigen Akzente zu setzen. Ich möchte Spaß haben und natürlich Erfolg.“

Frage: „Du hast in drei Jahren Oberliga insgesamt 111 Spiele gemacht und dabei auch 111 Tore erzielt. Bleibt es auch weiterhin bei diesem Schnitt von einem Tor pro Spiel?“
Brad Snetsinger: „Hoffentlich. Das soll schon mein eigener Anspruch sein. Natürlich schieße ich gerne Tore.“

Frage: „Was sind deine Ziele für diese Saison?“
Brad Snetsinger: „Gewinnen! So viel wie möglich und so weit kommen wie möglich!“

Frage: „Was sind deine Eindrücke hinsichtlich der Oberliga?“
Brad Snetsinger: „Sie wird mit jedem Jahr besser und ausgeglichener. Sie ist um einiges stärker geworden im Vergleich zu meiner ersten Saison in Kassel vor vier Jahren. Man konnte das schon in der letzten Saison feststellen und ich glaube dass sich diese Tendenz auch in dieser Spielzeit fortsetzt. Auf jeden Fall freuen wir uns nun alle dass am kommenden Wochenende die Meisterschaftssaison beginnt.“

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.