Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Iserlohn. (PM) Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben ein weiteres junges Talent unter Vertrag genommen. Vom AHL-Club Toronto Marlies wechselt...
Karsten Mende hat den nächsten Deutsch-Kanadier an Land gezogen - © by  K-Media-Sports (MK)

Karsten Mende hat den nächsten Deutsch-Kanadier an Land gezogen – © by K-Media-Sports (MK)

Iserlohn. (PM) Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben ein weiteres junges Talent unter Vertrag genommen. Vom AHL-Club Toronto Marlies wechselt der 23 Jahre alte Deutsch-Kanadier Brad Ross an den Seilersee. Der Linksaußen unterzeichnete einen Jahresvertrag mit Option. „Brad ist ein Spieler, den unsere Fans sicherlich gern auf dem Eis beobachten werden. Er ist ein unglaublich harter Arbeiter, bringt ganz viel Energie ins Match und hat sich bislang immer als wirklich unangenehmer Gegenspieler präsentiert“, so Manager Karsten Mende.

 

 

Ross begann seine Karriere schon 2008 bei den Portland Winterhawks in der kanadischen Ausbildungsliga WHL. Dort gehörte er in seinen vier Nachwuchsjahren nicht nur zu den Spielern mit den meisten Checks, sondern stellte auch seine Offensiv-Qualitäten unter Beweis. Das bescherte ihm nicht nur die Teilnahme an der U17-Weltmeisterschaft, die mit dem Gewinn der Silbermedaille endete, sondern auch beim Draft 2010 den Pick der Toronto Maple Leafs in der zweiten Runde. 2012 unterzeichnete Ross, der in seinem letzten Juniorenjahr Assistenzkapitän seines Teams war, seinen ersten Profivertrag, wurde von der Organisation der Maple Leafs aber zunächst in der AHL und ECHL eingesetzt. Im Januar 2015 wurde Ross für 20 Spiele von der AHL gesperrt, nachdem in seinem Blut, nach einer Medikamenteneinnahme, eine nicht erlaubte Substanz festgestellt wurde. Ross entschuldigte sich dafür, das Präparat vorab nicht ausreichend auf seine Inhaltsstoffe kontrolliert zu haben und akzeptierte die Strafe .

 

 

„Ein junger Mensch kann einen Fehler machen. Wir werden ihm helfen, wieder sportlich erfolgreich zu sein“, sagt Cheftrainer Jari Pasanen. Den Roosters, da ist sich der Finne sicher, wird der junge Stürmer nach einer Eingewöhnungszeit helfen. „Wir haben einen talentierten Spieler unter Vertrag genommen, der sich bei uns entwickeln wird, dafür werden Jamie und ich zu Saisonbeginn mit großem Engagement arbeiten.“

 

 

Dauerkartenfrist wird um drei Tage verlängert

 

Iserlohn – Die Iserlohn Roosters haben sich entschieden, die Dauerkartenfrist für die kommende Saison um drei Tage zu verlängern.

Hintergrund ist der geplante Vorverkaufsschluss am 31. Mai. „Da der Dauerkarten-Vorkerkauf an einem Sonntag endet, an dem die Geschäftsstelle geschlossen ist, haben wir uns im Sinne unserer Fans entschieden, die Frist bis zum 03. Juni zu verlängern“, erklärt Marco Tröger, verantwortlich für das Ticketing bei den Sauerländern.

 

Mit der bisherigen Dauerkartennachfrage ist man sehr zufrieden. „Wir liegen deutlich über den Vergleichszahlen aus den vergangenen Jahren.

Viele regelmäßige Gäste in der Eissporthalle haben sich in diesem Jahr für eine Dauerkarte entschieden, um in jedem Fall auch Anspruch auf Tickets im Fall einer möglichen Playoff-Teilnahme zu haben“, so Tröger weiter.

 

Vorteile bei kompletter Zahlung bis zum 03.06.2015:

  • Vorbereitungsspiele
  • 10 % Rabatt auf alle Merchandising-Artikel (gilt nicht für Angebotsware

bzw. reduzierte Ware)

während der gesamten Saison

  • Freien Eintritt bei der Saisoneröffnungsfeier und Abschlussfeier
  • Pin „Dauerkarte 15/16 – Ich hab`sie!“ Nicht käuflich zu erwerben!
  • In der Dauerkarte sind 26 Spiele enthalten (Bei Kauf

Stehplatz-Dauerkarte werden 20 Spiele

bezahlt, beim Sitzplatz 22 Spiele)

  • Vorkaufsrecht bei Playoff-Heimspielen

 

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später