Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Eppan (AR). Der HC Eppan spielte am 25. Spieltag vor heimischer Kulisse gegen den HC Neumarkt. Dabei gewann der Überetscher Traditionsverein 5:4 nach Verlängerung.... Blick in die italienische Serie B: Piraten aus Eppan bezwingen Neumarkter Wildgänse knapp

LIHGEppan (AR). Der HC Eppan spielte am 25. Spieltag vor heimischer Kulisse gegen den HC Neumarkt. Dabei gewann der Überetscher Traditionsverein 5:4 nach Verlängerung. Im ersten Abschnitt lagen die Gäste mit 2:1 bzw. 3:2 in Front, doch die Gastgeber kamen immer wieder ins Spiel zurück. Lorenz Röggl sorgte mit seinem zweiten Treffer in der 63. Minute für die Entscheidung.  Der HC Meran ließ im Südtiroler Derby gegen den HC Pustertal Junior nichts anbrennen. Die Passerstädter lagen nach 137 Sekunden bereits mit 2:0 vorne. Harrasser gelang zwar für die Pusterer der 1:3-Anschlusstreffer, doch dann zündete das Heimkollektiv den Turbo. Am Ende siegten die Cracks aus der Kurstadt mit 7:1, wobei auch Moren als zweifacher Torschütze glänzte.

Die Kalterer Hechte siegten daheim gegen den HC Mailand mit 4:1. Nach dem ersten Abschnitt stand es schon 3:0 für den Tabellenführer. Thomaser entschied die Begegnung nach 32 Minuten mit dem 4:0; Borghi traf zum 1:4. Der Anschlusstreffer der Lombarden kam jedoch viel zu spät. Spannend verlief das Spiel zwischen der zweiten Garnison der Rittner Buam und dem HC Como. Die Jungs vom Bozner Hochplateau liefen einem 0:1- bzw. 1:2-Rückstand nach und konnten zweimal wettmachen. In der Penaltylotterie schlenzte Oberrauch den Puck ins Gehäuse der Gäste und sorgte für die Entscheidung.

Eine klare Sache waren die Spiele Auer-Chiavenna, Pergine-Vinschgau und Fiemme-Alleghe. Die Frösche aus Auer siegten auf heimischen Eis klar mit 8:1, während der AHC Vinschgau im Trentino eine empfindliche 1:6-Abfuhr einstecken mussten. Die Fleimstaler demontierten den HC Alleghe mit 5:0. In der abschließenden Begegnung zwischen dem HC Feltreghiaccio und dem HC Varese konnten sich die Hausherren mit 3:2 knapp, aber doch, über den zweiten Saisonsieg freuen.

Blick auf die Tabelle nach 25 Spieltagen

  1. SV Kaltern rothoblaas 66 Punkte
  2. HC Meran Junior 60 Punkte
  3. ASC Auer Aurora Frogs 59 Punkte
  4. HC Nuovo Fiemme 57 Punkte
  5. HC Neumarkt Riwega 57 Punkte
  6. HC Eppan Roi Team 52 Punkte
  7. Hockey Milano Rossoblu 49 Punkte
  8. Hockey Pergine 46 Punkte
  9. Rittner Buam B 44 Punkte
  10. Alleghe Hockey 23 Punkte (ein Spiel weniger)
  11. HC Pustertal Junior 20 Punkte (ein Spiel weniger)
  12. Hockey Como 17 Punkte
  13. HC Chiavenna 16 Punkte
  14. AHC Vinschgau Volksbank/onlinestore 15 Punkte
  15. HC Varese 10 Punkte
  16. HC Feltreghiaccio 6 Punkte

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später