Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung für die Spielzeit 2024/25 getroffen und den auslaufenden Vertrag mit Torhüter Christian Schneider verlängert. Der 24-jährige... Bewährtes Torhüter-Duo bleibt in Crimmitschau

Mario Scalzo (re.) verfolgt Mari Cimmermann vor Goalie Christian Schneider – © Starbulls Media/PR (Schirmer/Lion)

Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung für die Spielzeit 2024/25 getroffen und den auslaufenden Vertrag mit Torhüter Christian Schneider verlängert. Der 24-jährige Schlussmann wird also auch in der kommenden Saison gemeinsam mit Oleg Shilin das Torhüterduo der Westsachsen bilden und in seine mittlerweile vierte Saison mit den Crimmitschauern gehen.

„Ich freue mich riesig, weiterhin ein Teil der Eispiraten sein zu können. Ich bin wirklich froh, dass ich in der vergangenen Saison so viele Spiele absolvieren und dem Team zu vielen Siegen verhelfen konnte, ein Teil der Halbfinal-Geschichte und des Derbys in Klingenthal sein durfte. Die Stadt und die Fans sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen. Umso mehr freue ich mich auf eine weitere Saison in Crimmitschau“, sagt Christian Schneider.

„Nach der Verpflichtung von Oleg wollten wir unser bewährtes Torhüter-Duo weiter als sicheren Rückhalt unserer Mannschaft wissen und haben dann auch ‚Snaydz‘ für ein weiteres Jahr an uns binden können“, ergänzt Eispiraten-Teammanager Ronny Bauer.

Der in Altötting geborene Christian Schneider kam 2021 vom SC Riessersee aus der Oberliga Süd nach Crimmitschau und begleitet seitdem die Position des Backup-Torhüters. Gerade in der abgelaufenen Spielzeit stellte der 1,87 Meter große Schlussmann eindrucksvoll unter Beweis, dass er ein verlässlicher Rückhalt seiner Mannschaft ist. Aufgrund der verletzungsbedingten Ausfälle von Oleg Shilin kam Christian Schneider in insgesamt 30 Haupt- und Endrundenpartien zum Einsatz und erreichte dabei einen Gegentorschnitt von 3,47 und eine Fangquote von 89 Prozent.

Der derzeitige Eispiraten-Kader für die Saison 2024/25

Tor: Oleg Shilin, Christian Schneider
Abwehr: Ole Olleff, Mario Scalzo, Alexander Schmidt, Alex Vladelchtchikov
Angriff: Dominic Walsh, Colin Smith, Tobias Lindberg (A), Scott Feser, Lucas Böttcher




2959
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert