Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Limburg. (PM Rockets) Seit der Saison 2015/16 spielen die besten Eishockeyvereine aus den Niederlanden und Belgien unter der Organisation der BeNe League. Zweimal wurde... BeNe League wird zur Central European Hockey League (CEHL)

Limburg. (PM Rockets) Seit der Saison 2015/16 spielen die besten Eishockeyvereine aus den Niederlanden und Belgien unter der Organisation der BeNe League.

Zweimal wurde der Inter Regio Cup (IRC) gemeinsam mit Mannschaften aus Deutschland ausgetragen und in der abgelaufenen Runde spielten erstmals zwei deutsche Vereine als Vollmitglied in den BeNe League-Wettbewerben.

Aufgrund der Teilnahme von Teams außerhalb Belgiens und den Niederlanden sahen die Ligen-Verantwortlichen die Bezeichnung „BeNe League“ nicht weiter als passend an und entschieden sich nun für einen neuen Namen.

Ab der Saison 2024/25 wird die Liga als Central European Hockey League (CEHL) weitergeführt. Dieser Name bietet mehr Raum für eine mögliche Expansion oder weitere Kooperationen in der Zukunft. Das Rebranding wird noch vor Saisonbeginn umgesetzt.




2923
Update in der Auf- und Abstiegsregelung zwischen DEL und DEL2: Die Mindestkapazität bei den Arenen entfällt, die Punkte beim Stadionindex wurden neu definiert und der Aufstieg ist ab sofort für mehr DEL2-Standorte möglich. Ist die Neureglung gut?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert