Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Seattle. (EM) In der National Hockey League (NHL) laufen die Planungen der Kader auf Hochtouren. Die letzten Tage brachten auch zwei aus deutscher Sicht... Beide haben eine DEL-Vergangenheit: Jeff Ulmer und Jessica Campbell bekommen Trainerjob in der NHL

Jessica Campbell – © Sportfoto-Sale (DR)

Seattle. (EM) In der National Hockey League (NHL) laufen die Planungen der Kader auf Hochtouren.

Die letzten Tage brachten auch zwei aus deutscher Sicht hochinteressante Personalien hinter der Bande in den Organisationen der San Jose Sharks und der Seattle Kraken hervor.

Jeff Ulmer assistiert bei den San Jose Sharks

San Jose Sharks General Manager Mike Grier gab in dieser Woche die Neuzugänge im Trainerstab des Teams unter Headcoach Ryan Warsofsky bekannt.

Neu im Team in San Jose sind die Assistenztrainer Doug Houda und Jeff Ulmer. Aus dem Trainerstab 2023-24 kehren Assistenztrainer Brian Wiseman, NHL-Torwarttrainer Thomas Speer, Videotrainer Nick Gialdini und Assistenzvideotrainer Cody Ward zurück.

Jeff Ulmer als Aktiver der Düsseldorfer EG 2011 – © Sportfoto-Sale (DR)


Ulmer (47) kommt zu den Sharks, nachdem er in den letzten drei Saisons als Assistenztrainer bei den Abbotsford Canucks der AHL tätig war, wo er das Powerplay und die Stürmer des Teams betreute. Ulmer beaufsichtigte die Entwicklung von sieben Stürmern, die im Laufe der Saison für den NHL Pacific Division-Meister Vancouver Canucks 2023–24 aufliefen, darunter der 23- jährige Teilnehmer des AHL-All-Star Classic, Arshdeep Bains, der mit 55 Punkten (16 Tore, 39 Assists) in diesem Jahr den zweiten Platz in der Torschützenliste der AHL Canucks belegte.

In Deutschland ist Jeff Ulmer vielen Fans sicherlich noch in allerbester Erinnerung. Der 303- fache DEL-Spieler war zwischen 2005 und 2012 für Hamburg, Frankfurt und Düsseldorf aktiv und verbuchte in der DEL 262 Scorerpunkte. 2009/2010 war er DEL-Topscorer.

Jessica Campbell erste weibliche Vollzeit-Assistenztrainerin in der NHL

Die Umgestaltung des Kaders der Seattle findet auch auf der Trainerbank statt. Die Assistenztrainerin der Coachella Valley Firebirds, Jessica Campbell, und der NHL-erprobte Assistent Bob Woods werden dem Team des neuen Cheftrainers Dan Bylsma beitreten. Assistenztrainer Dave Lowry und Torwarttrainer Steve Briere, die beide seit 2022 im Team arbeiten, bleiben den Kraken erhalten.
„Ich habe mit mehreren Trainern und verschiedenen Trainern gesprochen“, sagte Dan Bylsma am Dienstagabend. „Das führte zu Bob und Jessica.“

Die Suche nach den beiden neuesten Mitgliedern des Trainerstabs war bei den Kraken langwierig und intensiv. Headcoach Dan Bylsma wählte Trainer aus, die er sowohl gut kennt, die ihn in den Gesprächen aber auch beeindruckten.

Jessica Campbell hat trotz ihrer „erst“ 32 Jahre auch schon eine kleine DEL-Vergangenheit. In der Spielzeit 21/22 heuerte sie bei den Nürnberg Ice Tigers als Skills- und Assistenztrainerin von Headcoach Tom Rowe an. Danach unterstützte sie die deutsche Eishockey Nationalmannschaft bei der WM 2022.

Campbell kam in der Eröffnungssaison 2022–23 zu den Coachella Valley Firebirds und war in der AHL die erste Frau in der Position als Assistenztrainerin. Sie hatte einen wichtigen Anteil an den zwei aufeinanderfolgenden Teilnahmen am Calder Cup-Finale in der AHL.

Wenn die Kraken am 8. Oktober ihr Saisoneröffnungsspiel in der Climate Pledge Arena gegen St. Louis spielen, wird Campbell als erste Vollzeit-Assistenztrainerin hinter der Bank in der NHL historisches Neuland betreten.




979
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert