Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Bad Tölz. (PM) Nun ist der Kader der Tölzer Löwen komplett: Seit Mittwoch steht fest, dass auch Thomas Merl eine weitere Saison für den...

Auch Thomas Merl bleibt ein Löwe – © by Eishockey-Magazin (NE)

Bad Tölz. (PM) Nun ist der Kader der Tölzer Löwen komplett: Seit Mittwoch steht fest, dass auch Thomas Merl eine weitere Saison für den Deutschen Oberliga-Meister spielen wird. An diesem Tage nämlich verfiel eine Ausstiegsklausel, die sich der Stürmer in den Vertrag hatte schreiben lassen. Erst am Vormittag hatte der 20-Jährige seinen Agenten darüber informiert, dass er in Bad Tölz bleiben wolle.
Thomas Merl macht keinen Hehl daraus, dass er mit einem Wechsel in die II. Bundesliga geliebäugelt hatte. Angebote habe es gegeben, sagt er, ohne Namen zu nennen. Die Enttäuschung darüber, dass den Tölzer Löwen der verdiente Aufstieg aus finanziellen Gründen verwehrt blieb, habe eine Rolle gespielt. Am Ende gab vor allem ein Aspekt den Ausschlag: Der Ex-U20-Nationalspieler musste sich einer Leistenoperation unterziehen, kann sich zurzeit noch nicht voll belasten und am Mannschaftstraining nicht teilnehmen. „In dieser Form wäre es schwer geworden, in irgendein starkes Team hineinzukommen.“ Der berufliche Aspekt mag auch eine Rolle gespielt haben. Der BWL-Student steht vor dem dritten Semester, und der Uni-Campus ist nur ein paar hundert Meter von der Hacker Pschorr-Arena entfernt.
Inzwischen ist Thomas Merl heiß aufs Eis, freut sich auf seine Rückkehr ins Meisterteam, auf seine vierte Saison mit den Löwen – und hat offenbar Großes vor: „Wann hat man schon die Chance, zweimal hintereinander Meister zu werden?“
Das Löwen-Team verlassen hat Andreas Andrä. Der 22-jährige Verteidiger wechselt – vornehmlich aus beruflichen Gründen – zum Hamburger SV (Oberliga Nord).

 

Statistik Thomas Merl

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später