Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Anteilnahme und Unterstützung aus ganz Deutschland Anteilnahme und Unterstützung aus ganz Deutschland
Weißwasser. Knapp sechs Wochen nach dem tragischen Busunglück, bei dem ein Anhänger der Lausitzer Füchse auf der Rückfahrt vom DEL2-Spiel aus Rosenheim starb und... Anteilnahme und Unterstützung aus ganz Deutschland

Logo der Lausitzer FüchseWeißwasser. Knapp sechs Wochen nach dem tragischen Busunglück, bei dem ein Anhänger der Lausitzer Füchse auf der Rückfahrt vom DEL2-Spiel aus Rosenheim starb und weitere Fans teils schwer verletzt wurden, sind rund 30.000 Euro auf einem eigens dafür eingerichteten Spendenkonto eingegangen.

„Die Anteilnahme und die Unterstützung aus ganz Deutschland haben uns sehr berührt. Im Namen der Unfallopfer möchten sich die Füchse bei allen, die dazu beigetragen haben, herzlich bedanken“, sagte Matthias Kliemann, Geschäftsführer des DEL2-Clubs. Allein aus Iserlohn, Bremerhaven und Rosenheim gingen Spenden in Höhe von jeweils rund 3.000 Euro ein.

Das Konto wird noch bis Mitte März offen gehalten, da in den kommenden Tagen weitere Aktionen geplant sind. So findet unter anderem am 22. Februar in Berlin ein Benefiz-Fußballturnier statt.

Mit den betroffenen Familien ist im März ein Treffen gemeinsam mit den Lausitzer Füchsen und dem Fan-Beirat geplant. Dabei wird über Vergabe und Verwendung der Mittel entschieden.
Bis dahin kann noch gespendet werden:

Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien
Konto-Nummer: 502 174 145
Bankleitzahl: 85050100
Kontoinhaber: Eric Taubert
Verwendungszweck: „Marcus“

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später