Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kassel. (PM) Nach dem überzeugenden Auftakt gegen Regensburg am vergangenen Sonntag stehen für die Huskies am kommenden Wochenende die nächsten beiden Testspiele auf dem...

Manuel Klinge soll am Wochenende zum Einsatz kommen – © by Eishockey-Magazin (JMD)

Kassel. (PM) Nach dem überzeugenden Auftakt gegen Regensburg am vergangenen Sonntag stehen für die Huskies am kommenden Wochenende die nächsten beiden Testspiele auf dem Programm. Am Freitag, d. 07.09.2012 gastieren die Dresdner Eislöwen in der Kasseler Eissporthalle, bereits zwei Tage später steigt ab 16 Uhr das „Rückspiel“ in der Trainingshalle der EnergieVerbund-Arena.
Huskies-Coach Uli Egen hofft dabei auf den Einsatz seiner Topstürmer Manuel Klinge und Petr Sikora, die gesundheitlich deutliche Fortschritte machen. „Nach heutigem Stand kommen die beiden am Wochenende zum Einsatz“, zeigt Egen sich optimistisch.
Personell deutlich verstärkt wollen die Schlittenhunde also ihrem Gegner entgegentreten, und dies ist auch notwendig, denn der Zweitligist von der Elbe zeigte sich bisher in ordentlicher Frühform. Der Niederlage gegen die Hannover Indians steht ein 8:0-Kantersieg über die Wild Boys Chemnitz sowie ein bemerkenswertes 1:1-Remis gegen den tschechischen Extraligisten Slavia Prag gegenüber. Ein alter Bekannter konnte sich im Prag-Spiel in die Torschützenliste eintragen: Hugo Boisvert, der von 2006 bis 2010 die Schlittschuhe für die Huskies schnürte (davon ab der Saison 2007/08 als Kapitän), geht nun bereits in seine dritte Eislöwen-Saison und wird am Freitag sicherlich mit tosendem Applaus in der Kasseler Eissporthalle empfangen werden.
Mit der Verpflichtung von Jan Benda ist den Eislöwen in diesem Sommer ein wahrer Transfer-Coup gelungen. Der inzwischen vierzigjährige Ex-Nationalspieler kann auf die geballte Erfahrung von zahlreichen Erstligaspielen in Deutschland, Tschechien, Russland und Finnland blicken, außerdem kam er neun Mal für das NHL-Team der Washington Capitals zum Einsatz.
Den Huskies stehen somit an diesem Wochenende zwei echte Härtetests bevor. Hinweis für Auswärtsfahrer: Wie bereits erwähnt, findet das Spiel in Dresden in der Trainingshalle der EnergieVerbund Arena statt. Es empfiehlt sich, Tickets im Vorfeld online zu buchen, da nur noch eine begrenzte Ticketanzahl verfügbar ist. Alle weiteren Informationen dazu gibt es auf der Homepage der Eislöwen, www.eisloewen.de .

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später