Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Alps Hockey League: Olimpija Ljubljana behielt gegen HDD Jesenice im slowenischen Derby die Oberhand Alps Hockey League: Olimpija Ljubljana behielt gegen HDD Jesenice im slowenischen Derby die Oberhand
Ljubljana (AR). In Slowenien sahen die Eishockeyfans ein munteres und torreiches Derby. Rodman brachte Jesenice, in diesem Fall das Auswärtsteam, nach fast genau sieben... Alps Hockey League: Olimpija Ljubljana behielt gegen HDD Jesenice im slowenischen Derby die Oberhand

Ljubljana (AR). In Slowenien sahen die Eishockeyfans ein munteres und torreiches Derby. Rodman brachte Jesenice, in diesem Fall das Auswärtsteam, nach fast genau sieben Minuten in Führung. Jezovsek sorgte mit einem Doppelpack dafür, dass die Hausherren den 0:1-Rückstand in einen 2:1-Vorsprung umwandelten.

Im Mitteldrittel waren gerade einmal 18 Sekunden gespielt, als Basic für die Gäste das 2:2 markierte. Weitere 22 Sekunden später, der Stadionsprecher hatte gerade den 2:2-Ausgleich von Jesenice bekanntgegeben, netzte Paradis zum 3:2 ein.

Eineinhalb Minuten vor dem Ende der zweiten 20 Minuten traf Zajc zum 3:3. Die heimischen Schlachtenbummler trieben ihre Olimpija-Auswahl nach vorne. So war es Koren, der in der 44. Minute das 4:3 erzielte und da keine Tore mehr fielen, den knappen Sieg der Hausherren fixierte.

Die weiteren Spiele im Überblick:
EC Red Bull Salzburg 2 – EHC Lustenau 3:4 n.V.
HC Milano Rossoblu – HC Pustertal 3:2
WSV Sterzing – SG Cortina 2:3 n.V.
HC Gröden – Rittner Buam 0:4
VEU Feldkirch – EK Zell am See 3:0

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später