Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Bayreuth. (PM Tigers) Zuletzt für den SC Csikszereda in Rumänien aktiv, wechselt mit Aidan Brown ein 24-jähriger Powerforward an den Roten Main. Als Kind... Aidan Brown besetzt dritte Kontingent-Stelle bei den onesto Tigers

Bayreuth. (PM Tigers) Zuletzt für den SC Csikszereda in Rumänien aktiv, wechselt mit Aidan Brown ein 24-jähriger Powerforward an den Roten Main.

Als Kind zunächst auf Rollen unterwegs, wechselte Brown schnell auf Kufen und spielt seitdem Eishockey.

„Ich habe Minor Hockey für York Simcoe Express gespielt, bevor ich im Alter von 15 Jahren in die Ontario Hockey League gedraftet wurde und im Anschluss fünf Jahre für die Barrie Colts spielen konnte. Es waren tolle Erfahrungen, dich dort sammeln durfte“, denkt Brown an seine Anfänge auf dem glatten Parkett zurück.

Für 275 Partien lief der Rechtsschütze in dieser Zeit in einer der weltweit stärksten Nachwuchsligen mit Teamkollegen wie Brendan Lemieux, Andrei Svechnikov oder Andrew Mangiapane auf und konnte 106 Punkte auf sein persönliches Konto bringen. Zwei Spielzeiten folgten an der University of Guelph, wo Brown gleichzeitig seinen Bachelor of Arts abschließen konnte. Im Anschluss ging es erstmals außerhalb Kanadas für Brown weiter. Für zwei Spielzeiten ging es in die ECHL, wo er für die Norfolk Admirals und die Allen Americans die Schlittschuhe schnürte, bevor 2023 der Schritt nach Europa folgte.

„Den Plan nach Europa zu gehen, hatte ich schon länger und als sich die Möglichkeit bot, für Csikszereda spielen zu können, habe ich diesen umgesetzt. Es ist toll zu sehen, wie groß die Begeisterung der Fans für Eishockey ist.“ Und Brown weiter: „Ich wollte gerne weiter in Europa spielen und habe dies meinem Agenten mitgeteilt, der mir das Angebot aus Bayreuth unterbreitet hat. Ich habe intensiv im Internet recherchiert und mit Freunden gesprochen, die in Deutschland gespielt haben. Nach einigen Empfehlungen und auch Gesprächen mit dem Coach, habe ich meine Entscheidung für Bayreuth getroffen.“

Brown gilt als Teamplayer, der in allen Bereichen der Eisfläche Präsenz zeigt, das Spiel auf der größeren Eisfläche in Europa genießt, sich gerne für seine Teamkollegen engagiert und keine Scheibe verloren gibt.

„Aidan ist ein starker Schlittschuhläufer, der unermüdlich arbeitet. Er spielt sehr physisch und ist in der Lage gegen die Verteidiger dagegen zu halten. Er ist mit und ohne Puck ständig präsent und spielt sein Spiel sehr im ‚nordamerikanischen Stil‘, welches er an die größere europäische Eisfläche angepasst hat. Seine Wirkung auf das Spiel besteht in der Fähigkeit Platz für seine Nebenleute Platz zu schaffen und zudem selbst offensiv eine Gefahr darzustellen. Zudem ist Aidan extrem begeistert in Deutschland zu spielen und sehr motiviert. Ich bin überzeugt, dass sich dies und seine Einstellung auf dem Eis niederschlagen werden“, sieht Head-Coach Suarez der Zusammenarbeit mit dem Stürmer positiv entgegen.

Dies bestätigt der Mann, der sich zukünftig das Trikot mit der Nummer 23 überstreifen wird, direkt: „Ich persönlich freue mich sehr darauf nach Deutschland zu kommen und meine Teamkollegen, den Trainerstab und die Fans kennenzulernen. Ich werde alles daransetzen und möchte dazu helfen, dass wir eine erfolgreiche Saison mit Bayreuth spielen werden.“

-av-

Der Kader 2024/2025

Trainer: Larry Suarez
Torhüter: Justin Spiewok, Ilya Andryukhov
Verteidigung: Maurice Becker, Niklas Heyer, Paul Reiner, Michal Spacek, Maximilian Menner, Lucas Flade
Sturm: Jan Hammerbauer, Sam Verelst, Edmund Junemann, Dominik Piskor, Moritz Israel, Tatu Vihavainen, Konstantin Melnikow, Chris Seto, Rodinyo Bijsterbosch, Aidan Brown




1109
Die DEL2 und ihr neuer TV-Partner Sportdeutschland haben die Preisstruktur für die Saison 24/25 veröffentlicht. Ein Einzelspiel kostet 8,90 Euro, der Saisonpass 449 Euro. Sind die Preise angemessen?

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert