Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Wien. (PM) Vom 25. bis 27. April 2014 findet im Eissportzenturm Kagran die dritte Auflage des „International tournament of hockey legends“ statt, bei dem...
Tobias Abstreiter ist sonst für Servus TV im Einsatz und nimmt für Team Bavaria am Turnier teil  - © by Media

Tobias Abstreiter ist sonst für Servus TV im Einsatz und nimmt für Team Bavaria am Turnier teil – © by Media

Wien. (PM) Vom 25. bis 27. April 2014 findet im Eissportzenturm Kagran die dritte Auflage des „International tournament of hockey legends“ statt, bei dem wieder sechs Teams aus fünf Ländern um den großen Wanderpokal spielen.

 


UPC Vienna Capitals Vize-Präsident und Ex-Nationalteamspieler Martin Platzer hat wieder einige echte Eishockey Legenden nach Wien eingeladen.

 
Wie bei der zweiten Auflage 2013 werden auch heuer wieder sechs Mannschaften aus fünf Ländern um den riesigen Wanderpokal kämpfen. Neben dem Titelverteidiger Färjestad BK Oldboys und Kiruna IF Oldtimers aus Schweden zeigen Legenden aus der Slowakei, Deutschland und Österreich und eine Reihe von Gastspielern aus der Schweiz, Russland und Rumänien, dass man für gutes Eishockey nie zu alt ist.
Ehemalige NHL-Stars und Stanley Cup Sieger

 
Die großen Stars des Turnieres kommen auch heuer wieder vom Team Färjestad BK Oldboys (SWE), das mit einigen NHL-Oldies anreist. Kjell Dahlin (Stanley Cup Sieger 85/86), Jonas Höglund (545 NHL-Spiele), Magnus Roupe, Weltmeister Peter Ottosson, Bengt-Ake Gustafsson und Thomas Rundqvist (beide IIHF-Hall of fame Mitglieder) bilden das Herz der Mannschaft, die ihren Titel vom Vorjahr verteidigen möchten.
Auch der Vorjahrsfinalist und Sieger von 2012, Team Slovakia hat aufgerüstet und hat neben NHL-Star Ivan Droppa (Chicago Blackhawks) sechs weitere slowakische Ex-Nationalteamspielern in die Mannschaft geholt.
Neu dabei ist die Mannschaft Team Bavaria. Auch die Deutschen haben mit Jan Bender einen Ex NHL-Spieler (Washington Capitals) und Eishockey – Weltenbummler in ihren Reihen. Mit acht weiteren deutschen Ex-Internationalen wird das Team Bavaria vor allem offensiv sehr stark sein. Aber auch der Rest des Kaders besteht fast ausschließlich aus DEL gestählten Spielern, die auf hohem Niveau spielen werden. Ein echter Geheimfavorit.

 
Ein weiterer neuer Teilnehmer kommt wie der Titelverteidiger Färjestad, ebenfalls aus Schweden. Die Kiruna IF Oldtimers aus Nordschweden treten mit den drei Ex-Internationalen Lars Karlsson, Roger Kyrö und Osmo Soutokorva und sieben weiteren Spielern mit Elite Liga – Erfahrung an.

 
Komplettiert wird der Turnierplan von den beiden österreichischen Vertretern Carinthian Mixed Dragons, eine Reihe von KAC Veteranen, die sich mit einigen Schweizer Internationalen verstärkt haben und den Danube Old Stars, rund um Ex-Teamkapitän Manfred Mühr und Capitals Publikumsliebling Yuri Tsurenkov. Einer Mannschaft mit Spielern aus Österreich, Slowakei, Rumänien, Ungarn und Russland. Beide Teams treten mit einer Vielzahl an ehemaligen Nationalspielern an.

 
Das Finale des Turniers wird am Sonntag, den 27.4. um 13.00 Uhr in Halle 1 gespielt.

 
Den gesamten Spielplan und weitere Infos finden Sie auf www.hockeylegendsvienna.at

 
Daten und Fakten
Veranstalter: Martin Platzer, MPM Sponsoring Consulting GmbH
Datum: 25. – 27.04.2014
Ort: Eissportzentrum Kagran (Albert-Schultz-Halle), Halle 1 und Halle 3
Spielzeit: 3 x 15 min. netto
Teilnehmer: Legendenteams mit ehem. Profis ab 38 Jahre (Jg. 1976 und älter)
aus Schweden, Slowakei, Deutschland und Österreich und Gastspielern aus der Schweiz, Rumänien und Russland
Regeln: Gespielt wird ohne Körperattacken und ohne Schlagschuss. Strafen werden sofort in Form eines Penaltyshots geahndet.
Modus: 2 Gruppen. Gruppenspiele, Halbfinale, Finale (Platzierungsspiele)
Teams: in alphabetischer Reihenfolge mit einer großen Zahl an ehemaligen Nationalteamspielern und teilweise langjähriger NHL Vergangenheit:
• Team Bavaria (GER)
Jan Benda, Tobias Abstreiter, Tomas Martinec, Andreas Loth, Bernd Wagner, Martin Ancicka, …
• Carinthian Mixed Dragons (AUT)
Günter Koren, Peter Kaspar, Patrick Pilloni, Claus Dalpiaz
Gastspieler: Martin Steinegger (SUI, 84-facher Internationaler), Jörg Reber (SUI – Bieler NLA Legende)
• Danube Old Stars (AUT)
Christian Cseh, Manfred Mühr, Martin Platzer, Yuri Tsurenkov (RUS),
Paul Burada, Andrei Nutu (ROM), Attila Sofron (HUN) …
• Faerjestad BK Oldboys (SWE)
Bengt-Ake Gustafsson, Thomas Rundqvist, Jonas Höglund, Kjell Dahlin,
Magnus Roupe, Matthias Johannson, Peter Ottosson …
• Kiruna IF Oldtimers (SWE)
Lars Karlsson, Roger Kyrö, Osmo Soutokorva,…
• Team Slovakia (SVK)
Ivan Droppa, Jan Pardavý, Marek Uram, Branislav Janos, Marijan Smerčiak,
Miroslav Lipovský …

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später