Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Hannover. (PM) Nur noch wenige Wochen und dann ist es soweit: Die berühmten Hanson-Brüder Dave und Jeff aus dem Film Slap Shot (Schlappschuss) kommen...
Das Eisstadion am Pferdeturm in Hannover - © by Eishockey-Magazin (MK)

Das Eisstadion am Pferdeturm in Hannover – © by Eishockey-Magazin (MK)

Hannover. (PM) Nur noch wenige Wochen und dann ist es soweit: Die berühmten Hanson-Brüder Dave und Jeff aus dem Film Slap Shot (Schlappschuss) kommen nach Deutschland und walzen vom 08. – 10. Februar 2013 durch drei deutsche Eishockeystadien! Stopconcussions.com darf dabei auf tatkräftige Unterstützung vor Ort bauen. Co-Veranstalter für Hannover ist das Eisstadion am Pferdeturm mit Kathrin Müllerchen, die ohne Wenn und Aber ihre Frau steht und sich von den Ankündigungen aus dem Chiefs-Lager nicht so leicht beeindrucken lässt: „Mal sehen wie groß die Klappe von Jimmy Mann noch ist, wenn er hier auf die harten Jungs von 2009 und ihre ganzen Freunde trifft. Die kommen schließlich nach Hannover und hier ist schon manch anderer untergegangen…“. Gespielt wird übrigens über volle drei Drittel und die Hanson-Brüder werden kräftig mitmischen.

Zum „Einstand“ als Co-Veranstalterin hat sie daher auch ein besonderes Angebot für alle Fans und Freunde des Old Time Hockeys: „Dieses Spiel wird nicht nur ein riesen Spektakel für die Fans, es hat durch das großartige Engagement von stopconcussions.com mit Kerry Goulet vor allem auch einen gemeinnützigen und sehr wichtigen Hintergrund, den wir hier am Pferdeturm unbedingt unterstützen! Darum starten wir ab sofort die Aktion: Eintrittskarte mit Getränkegutschein!“ Im Klartext bedeutet dies: Jeder Fan, der sich ab heute direkt am Pferdeturm in der Gaststätte eine Eintrittskarte für das Spiel am 10. Februar 2013 kauft – ganz gleich in welcher Kategorie – erhält einen Getränkecoupon im Wert von 2,00 Euro gratis dazu. Dieser Gutschein kann bei allen Veranstaltungen am Pferdeturm eingelöst werden.

 

Tickets für das Spiel der Chiefs vs. Indians Oberligameister 2009 & Friends erhaltet ihr hier:

Im Eisstadion am Pferdeturm täglich ab 16:00 Uhr und während des öffentlichen Eislaufs, ebenfalls täglich von 9:30 Uhr – 12:30 Uhr und 14:30 Uhr – 17:00 Uhr.

Täglich im offiziellen Fanshop der Hannover Indians, im Online-Fanshop unter http://www.indians-fanshop.de sowie bei den Heimspielen der Indians. Achtung: Tickets sind nicht im Online-Ticketshop erhältlich!

Preise:
12,00 Euro Erwachsener (Sitzplatz)
10,00 Euro Erwachsener (Stehplatz)
8,00 Euro Kinder (Sitzplatz)
5,00 Euro Kinder (Stehplatz)

Wichtiger Tickethinweis: Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. Kinderkarten können für alle Kinder und Jugendlichen von 7 – 17 Jahren erworben werden. Menschen mit Behinderung dürfen eine kostenlose Begleitperson zum Spiel mitnehmen. Weitere Rabatte können leider nicht gewährt werden.

Möglich gemacht wurde dieser Event von der kanadischen Firma stopconcussions.com, die sich mit „Frontmann“ Kerry Goulet zum Ziel gesetzt hat, auf eine große Problematik im Eishockey und im Leistungssport allgemein hinzuweisen: Gehirnerschütterungen gehören zu den Verletzungen mit den schlimmsten Folgen für Spitzensportler. Neben einem frühzeitigen Karriereende drohen bei einer Fehlbehandlung auch schwerwiegende neurologische Schäden für die betroffenen Sportler. Dieses Thema ist so ernst, dass stopconcussions.com einen Stützpunkt in Deutschland für Beratung, Prävention und Behandlung bei Gehirnerschütterungen errichten will, der allen Sportlern in allen Altersklassen helfen wird. Die Einnahmen aus diesem und ähnlichen Projekten werden verwendet, um die Finanzierung des ehrgeizigen Projekts zu sichern. Peter Ustorf, Vater von Stefan Ustorf, ist neben Kerry Goulet einer der Initiatoren der stopconcussions-Initiative in Deutschland.

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Push Nachrichten
Nichts mehr verpassen! Wir versorgen Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten
Erlauben
Später