Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos seit 25 Jahren

Weiden. (PM EVW) Die Blue Devils Weiden bekommen ein „1b-Team“. Als Neuling wird die neu gemeldete Mannschaft ab Saisonbeginn im Herbst in der Bezirksliga... 1. EV Weiden wieder mit Seniorenmannschaft im Spielbetrieb

Blue Devils Weiden

Weiden. (PM EVW) Die Blue Devils Weiden bekommen ein „1b-Team“.

Als Neuling wird die neu gemeldete Mannschaft ab Saisonbeginn im Herbst in der Bezirksliga an den Start gehen. Damit entsteht ein sportlicher Unterbau unter der ambitionierten Oberliga-Mannschaft, der als zweite Mannschaft vor allem den jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs eine sportliche Heimat bieten soll.

Mit Beginn der neuen Saison gibt es ein Comeback des 1. EV Weiden als Seniorenmannschaft im Eishockey-Spielbetrieb. Da die erste Mannschaft seit Gründung der Blue Devils GmbH unter eben jenem Namen antritt, trat der Name des Hauptvereins seitdem offiziell nur noch in den Nachwuchsligen in Erscheinung. Diese Ära endet mit dem Eröffnungsbully der neuen Spielzeit in der Bezirksliga.

Jungen Spielern Verbleib ermöglichen

„Das Ziel ist, in den nächsten Jahren eine ambitionierte zweite Mannschaft zu entwickeln, um unseren jungen Spielern einen aktiven Verbleib im Verein zu ermöglichen, auch über die Nachwuchszeit hinaus. Das ist nicht nur in sportlicher Hinsicht eine wichtige Sache“, erklärt EV Nachwuchsleiter Jens Maschke die zentralen Beweggründe hinter der Gründung der zweiten Mannschaft. „Auch für die weitere Entwicklung des Vereinslebens erwarten wir positive Impulse.“

Mittelfristig die Landesliga das Ziel

Neben der Profi-Mannschaft in der Oberliga brauche es eine zweite Heimat für Seniorenspieler beim 1. EV Weiden, so Maschke. Schließlich könne oder wolle nicht jeder Akteur nach dem Ende seiner Nachwuchszeit den Sprung in den Profisport wagen. Dabei soll aber auch die zweite Mannschaft ambitioniert an den Start gehen. „Mittelfristig wollen wir in die Landesliga“, formuliert Maschke schon jetzt die sportlichen Ziele. Der Kader befinde sich noch im Aufbau. Einige Spieler hätten schon ihre Zusagen gegeben, so der Nachwuchsleiter.

Eishockey-Magazin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert