Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Villach (AR). Gute Nachrichten für den Villacher SV. Der Kärntner Traditionsverein kann wieder auf seinen Verteidiger und Kapitän Gerhard... Villachs Kapitän Gerhard Unterluggauer ist wieder mit an Bord
Gerhard Unterluggauer - © by EH-Mag. (DR)

Gerhard Unterluggauer – © by EH-Mag. (DR)EC VSV

Villach (AR). Gute Nachrichten für den Villacher SV. Der Kärntner Traditionsverein kann wieder auf seinen Verteidiger und Kapitän Gerhard Unterluggauer setzen. Der 39-jährige Akteur kommt nach einer achtwöchigen Verletzungspause zurück. In zehn Spielen in dieser Saison kam der Routinier auf einen Treffer und vier Vorlagen. Läuft alles nach Plan, wird er gegen den tschechischen Klub HC Orli Znojmo sein Comeback feiern.

Mitte Oktober stürzte Unterluggauer in der Begegnung gegen die Auswahl Olimpija Ljubljanas unglücklich und brach sich das hintere Schienbein und zog sich einen Syndesmoseband-Riss zu. Die Ärzte gaben nun grünes Licht. Der Defensivmann kann nun wieder sein Kollektiv verstärken. Der Kärntner spielte auch in der WHL bei den Brandon Wheat Kings. Ferner schnürte er in Deutschland in Schwenningen und Düsseldorf, aber auch in der Heimat für den HC Innsbruck die Schlittschuhe. Im April 2013 bestritt er sein 229. Länderspiel für Österreich. Dabei löste er Martin Ulrich als Rekordnationalspieler ab.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *