Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Schönheide: Vincent Wolf und Yannick Löhmer zurück im Wolfsbau

Schönheider WölfeSchönheide. (PM EHV Schönhd.) Gleich mit der Bekanntgabe der ersten Spieler für die neue Saison 2017/2018 in der Regionalliga Ost dürfen sich die Wölfefans auf zwei Rückkehrer in den Wolfsbau freuen. Mit einem Jahr Unterbrechung laufen Stürmer Vincent Wolf und Verteidiger Yannick Löhmer, von den Chemnitz Crashers kommend, wieder für die Schönheider Wölfe auf.

Der in Crimmitschau geborene Mittelstürmer Vincent Wolf gehörte schon in den Jahren von 2013 bis 2016 zum Team der Wölfe. In diesen drei Jahren erzielte er drei Tore und zwölf Vorlagen und lief in der letzten Saison für die Chemnitz Crashers auf, wo er in 18 Spielen auf 24 Scorerpunkte (7 Tore/17 Assists) kam.

Vincent, nach einem Jahr Pause kehrst du in den Wolfsbau zurück. Was sind die Gründe dafür?

Als ich davon gehört habe, dass der Verein nach zwei Jahren in der Oberliga Süd den Schritt in die Regionalliga zurück macht und einen Neuanfang wagt, wusste ich, dass ich dem Verein helfen und sportlich wieder voranbringen kann. Ich hatte drei wunderschöne Jahre in Schönheide und erinnere mich gerne an diese Zeit. Deshalb ist es für mich ein gutes Gefühl wieder hier zu sein.

Was hast Du Dir persönlich aber auch mit dem Team für die neue Saison vorgenommen?

Das Ziel ist ganz klar unter die ersten 3-4 Mannschaften der Liga zu kommen und den Fans wieder Spaß am Eishockey zu bieten. Ich denke, wir sind ein sehr junges Team mit enorm viel Potenzial.

Wo siehst Du Deine Stärken auf und neben dem Eis?

Meine Stärke ist der Kampfgeist ein Spiel unbedingt gewinnen zu wollen und das ist oft der Schlüssel zum Erfolg.

Ebenfalls nach einem Jahr Unterbrechung kehrt auch Yannick Löhmer wieder zurück in den Wolfsbau. Wie Vincent Wolf, schnürte der gelernte Verteidiger auch von 2013 bis 2016 seine Schlittschuhe für Schönheide. Yannick Löhmer kam in der letzten Saison in 17 Spielen auf zwei Tore und sechs Vorlagen für die Chemnitz Crashers.

Yannick, herzlichen Willkommen zurück im Wolfsbau. Was sind die Gründe für deine Rückkehr nach Schönheide?

Ich habe immer gerne in Schönheide gespielt, von daher war es eine leichte Entscheidung als die Anfrage kam.

Was hast Du Dir mit dem neuen Team vorgenommen und wie sehen deine persönlichen Ziele aus?

Der Mannschaft traue ich einen Platz unter den ersten drei zu.

Beschreibe doch bitte deine Stärken auf und neben dem Eis?

In Drucksituationen Ruhe ausstrahlen und kühlen Kopf bewahren.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.