Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Mannheim / Sinsheim. (PM) Thomas Strobl, Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident Baden-Württembergs, ist Schirmherr des 3. DEL Winter Games, bei dem sich... Schirmherr Thomas Strobl: „Mehr Baden-Württemberg geht kaum“

2017-WinterGame-Logo

Mannheim / Sinsheim. (PM) Thomas Strobl, Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident Baden-Württembergs, ist Schirmherr des 3. DEL Winter Games, bei dem sich am 07. Januar 2017 die Schwenninger Wild Wings und die Adler Mannheim gegenüberstehen.

Im Interview spricht Strobl über das Spiel in der Sinsheimer WIRSOL Rhein-Neckar-Arena.

Herr Minister Strobl, warum haben Sie die Schirmherrschaft für das DEL Winter Game 2017 übernommen?

Das DEL Winter Game ist eine großartige Sache. Zwei traditionsreiche Mannschaften aus Baden-Württemberg treffen sich in Sinsheim, in einer hochmodernen Fußballarena und spielen das Südwest-Derby. Mehr Baden-Württemberg geht kaum! Deshalb war es für mich eine ganz große Freude, die Schirmherrschaft zu übernehmen.

Welche Bedeutung hat das Winter Game für das Land Baden-Württemberg?

Bereits bei den beiden bisherigen Spielen hat dieses Winter Game gezeigt, dass dieser faszinierende Sport in Deutschland und über die Grenzen hinaus auf ganz großes Interesse stößt. Gerade in einem Jahr, in dem die WM auch in Deutschland stattfindet, hat so ein Open-Air-Spiel für die Eishockeyfans in Baden-Württemberg eine besondere Bedeutung. Und bei einem Derby, das seit 35 Jahren – zugegeben, mit Unterbrechungen – in der höchsten Spielklasse für Spannung, Stimmung und Leidenschaft steht, ist dieser Rahmen eine Werbung für den Sport und für Baden-Württemberg.

Was wünschen Sie den Zuschauern und den Teams für diesen Abend?

Eishockey ist ein ganz schnelles, dynamisches Spiel und reißt die Menschen mit. Das sind perfekte Zutaten für ein sportliches Highlight – für die Fans genauso wie für die Spieler. Vor nahezu 30.000 Eishockeybegeisterten zu spielen wird für alle eine riesige Motivation sein.

Welchen Bezug haben Sie zum Eishockey?

In meiner Heimatstadt Heilbronn hat das Eishockey schon eine Tradition – auch wenn es nicht ganz so erfolgreich gespielt wird wie zum Beispiel in Mannheim und Schwenningen. Von daher war ich schon bei dem einen oder anderen Spiel und das weckt natürlich eine gewisse Faszination und Begeisterung.

Ihr Tipp: Wie geht das Spiel zwischen Wild Wings und Adlern aus?

Ach, auf was soll man sich da festlegen?! Ich wünsche den Fans und Zuschauern ein mitreißendes Spiel, viele Tore und beste Unterhaltung. Darauf kommt’s mir an!

Winter Game live erleben
Karten für das 3. DEL Winter Game am 7. Januar 2017 in Sinsheim sind im Ticketshop der SAP Arena, im Adler City Store, unter der Ticket-Hotline 0621 – 18 190 333, im Internet unter tickets.wintergame2017.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Alle Informationen findet Ihr auch auf der offiziellen Homepage des Winter Games.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.