Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Rostock. (PM) Die #67 wird in Rostock nicht mehr vergeben und wird unter das Hallendach gezogen. Die Rostock Piranhas und die Trikotnummer #67, das... Rostocks Bartanus beendet Karriere!
Karol Bartanus - © by Piranhas Media

Karol Bartanus – © by Piranhas Media

Rostock. (PM) Die #67 wird in Rostock nicht mehr vergeben und wird unter das Hallendach gezogen.

Die Rostock Piranhas und die Trikotnummer #67, das sind die Rostock Piranhas und der Deutsch-Slowake Karol Bartanus.
Karol Bartanus spielte von 2005 – 2014 in 380 Spielen für den Rostocker Eishockey Club und holte 871 Scorerpunkte. In 2016 ist nun die Zeit gekommen, in der sich Karol Bartanus von der aktiven Profilaufbahn verabschieden wird. Beim Heimspiel am 10. Januar 2016 wird es vor dem Anpfiff die traditionelle Zeremonie geben, bei der seine Trikotnummer unter das Hallendach gezogen wird. Diese Nummer wird nie mehr vergeben und das Trikot wird für immer über dem Eis hängen.
Erhalten bleibt Karol Bartanus dem Rostocker Eishockey Club aber weiterhin, denn er wird zukünftig als Übungsleiter im Nachwuchs tätig sein und zusammen mit dem Trainer neue Talente formen.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *