Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Deggendorf. (PM) Mit der Verpflichtung von Routinier Milos Vavrusa ist es dem DSC gelungen, einen Leitungsträger für die Abwehr zu verpflichten,... Deggendorfer SC verpflichtet Milos Vavrusa
Milos Vavrusa

Milos Vavrusa – © by EH-Mag. (SP)

Deggendorf. (PM) Mit der Verpflichtung von Routinier Milos Vavrusa ist es dem DSC gelungen, einen Leitungsträger für die Abwehr zu verpflichten, der für die richtige Mischung aus jungen Spielern und erfahrenen Akteuren sorgen wird.

Vavrusa spielte in den letzten Jahren in der DEL2 bei den Wölfen Freiburg und war zuvor für Kaufbeuren und Peiting aktiv. Er kann auf Erfahrung aus mehr als 300 Spielen in der Oberliga und mehr als 100 Spielen in der zweithöchsten deutschen Spielklasse zurückgreifen.

Von der Fitness des 39-Jährigen Tschechen mit deutschem Pass konnte sich auch Trainer John Sicinski bereits überzeugen: „Milos ist topfit und hat die Verletzungen, die ihm letzte Saison geplagt hatten, komplett auskuriert.“ Den Spieler selbst kennt Sicinski ebenfalls sehr gut: „Milos verfügt über sehr viel Ruhe an der Scheibe und kann seine Mitspieler sehr gut einsetzen. Deshalb wird er auch für unser Powerplay in der nächsten Saison ein Schlüsselspieler sein.“

Obwohl auch andere Mannschaften an Milos Vavrusa interessiert waren, entschied sich der Verteidiger für den DSC, da er so näher an seiner Heimat Brünn ist und die Empfehlung durch den Deggendorfer Ex-Trainer Jiri Otoupalik tat offenbar das Ihre.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.