Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld.(RS) Die Krefeld Pinguine holen einen drei Tore Rückstand auf und verschenken den Sieg 1,7 Sekunden vor Spielende. Gleich viermal konnte das schlechteste Überzahlspiel... Pinguine verlieren in letzter Sekunde
Steven Reinprecht - © by ISPFD

Steven Reinprecht – © by ISPFD

Krefeld.(RS) Die Krefeld Pinguine holen einen drei Tore Rückstand auf und verschenken den Sieg 1,7 Sekunden vor Spielende. Gleich viermal konnte das schlechteste Überzahlspiel der Liga gegen die Thomas Sabo Ice Tigers zuschlagen. Jedoch wurden ebenso zwei Gegentreffer mit einem Mann mehr kassiert.

 

Trainer Franz Fritzmeier war nur bedingt erfreut über die Erfolge des Überzahltrainings, zu sehr war er enttäuscht über die vielen individuellen Fehler, die den Gästen 7 Treffer ermöglichten. Daniel Pietta führte sein Team mit 5 Punkten von einem 2-5 und 3-6 bis zu einem 6-6 wieder ins Spiel, bevor Steven Reinprecht mit einer Einzelaktion in der sprichwörtlich letzten Sekunde den entscheidenden Treffer erzielen konnte.

Trainerstimmen zum Spiel

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *