Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld. (RS) Durch einen überzeugenden 4-1 Heimsieg über die Grizzly Wolfsburg und der gleichzeitigen 0-5 Niederlage der Wild Wings... Pinguine schicken die rote Laterne in den Schwarzwald
© by EH-Mag. (RS)

© by EH-Mag. (RS)Eishockey, Krefeld Pinguine, DEL, EHC Wolfsburg

Krefeld. (RS) Durch einen überzeugenden 4-1 Heimsieg über die Grizzly Wolfsburg und der gleichzeitigen 0-5 Niederlage der Wild Wings gegen München, verlassen die Krefeld Pinguine das Tabellenende der DEL. Großen Anteil daran hatte neben einer geschlossenen Mannschaftsleistung erneut Tomas Duba.

Der Tscheche im Kasten der Pinguine empfiehlt sich weiterhin mit Topleistungen für einen neuen Vertrag, wenn nicht in Krefeld, dann womöglich bei einem anderen DEL Verein. Die Fans auf der Nordtribüne würden ihren Dubanator gerne auch in der nächsten Saison in Schwarz-Gelb sehen.

 

Trainerstimmen zum Spiel

 

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *