Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

ÖEHV-Auswahl besiegt in einem bedeutungslosen Spiel Japan mit 3:0

oehv488Riga (AR). Das österreichische Eishockeynationalteam hat nach zwei bösen Klatschen den ersten Sieg im Rahmen der Olympiaqualifikation in Riga eingefahren. Gegen Japan ging es um nichts mehr; die Jungs von Headcoach Alpo Suhonen gewannen mit 3:0.

Michael Grabner (19.), Andreas Kristler (48.) und Thomas Raffl (59.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Wie berichtet, war für die rot-weiß-roten Cracks der Zug nach Südkorea zu den Olympischen Spielen nach Pyeongchang bereits vorher abgefahren. Gegen die Gastgebernation Lettland gab es eine empfindliche 1:8-, gegen den „großen Bruder“ aus Deutschland eine empfindlichere 0:6-Abfuhr.

Redaktion