Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Leon Draisaitl neuer deutscher Rekord-Scorer in der NHL
Leon Draisaitl

Leon Draisaitl – © by Eishockey-Magazin (DR)

Edmonton. (PM) Als erster deutscher Akteur seit Marco Sturm hat Nationalspieler Leon Draisaitl in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen neuen Rekord aufgestellt: Durch seine beiden Vorlagen und das Tor beim 7:4-Erfolg seiner Edmonton Oilers über die Bosten Bruins verbuchte der 21 Jahre alte Stürmer seine Scorerpunkte Nummer 59, 60 und 61 und steht nach 70 Hauptrundenspieltagen nun bei insgesamt 24 Toren und 37 Vorlagen.

Die bisherige Bestmarke eines deutschen Spielern in der NHL hatte Draisaitls heutiger Bundestrainer Marco Sturm (59 Scorerpunkte) in der Saison 2005/2006 im Trikot der San José Sharks und der Boston Bruins aufgestellt. Ex-NHL-Profi Jochen Hecht (Buffalo Sabres; 2006/2007) kam in seiner besten NHL-Saison auf 56 Scorerpunkte.

„Ich freue mich sehr über diese Marke. Der Vergleich mit Marco Sturm oder Jochen Hecht ehrt mich natürlich, aber sie haben ungeachtet der Scorerpunkte über Jahre hinweg überragende Leistungen in der NHL gebracht. So weit bin ich noch nicht. Ich werde aber alles dafür geben, weiter meine Leistung zu bringen und meiner Mannschaft zu helfen“, sagte der gebürtige Kölner.

21 Jahre alter Stürmer der Edmonton Oilers überholt seinen heutigen Bundestrainer / Sturm: „Das deutsche Eishockey kann stolz sein.“

Bundestrainer Marco Sturm: „Ich freue mich, dass Leon eine solch tolle Saison spielt. Er wird Jochen und mich wahrscheinlich noch öfter in seiner Karriere mit Scorerpunkten übertreffen. Das deutsche Eishockey kann stolz sein, einen so talentierten Spieler noch lange in der NHL sehen zu dürfen.“

Redaktion