Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Logo der Weserstars BremenBremen. (PM) Einen Pflichtsieg erspielten die Weserstars am Sonntagabend gegen die Hamburg Crocodiles. Auch ein in der Höhe verdienter 14:1 Sieg bedeutet Rang 3 in der Tabelle.

 

Die Weserstars, die ohne Igor Schön und Mirco Ratajczak auskommen mussten, hatten den Gegner von Beginn an im Griff. Paul Schön, Ales Jurcik und zweimal Christian Priem sorgten für eine schnelle 4:0 Führung. Das Ehrentor für die Gäste in der 16. Minute war lediglich Ergebniskorrektur.

Im zweiten Abschnitt zeigte sich den anwesenden 260 Zuschauern im Waller Paradice das gleiche Bild. Dominierende Weserstars überrannten die Crocodiles. Drei weitere Tore durch Marc Meinhardt (2) und Paul Schön sorgten für die endgültige Vorentscheidung in diesem Spiel. In der 30 Minute wechselten die Weserstars den Torwart. Henrik Lütjen kam so zu seiner Saisonpremiere. Um es schon mal vorweg zunehmen, er hielt seinen Kasten sauber.

Im letzten Spielabschnitt drehten die Weserstars noch einmal auf und erzielten sieben Tore gegen wackere und fair auftretende Gäste. Nur 20 Strafminuten erhielten beide Teams.

Ales Jurcik konnte sich durch seine heutigen fünf Scorerpunkte an die Spitze der ewigen Weserstars – Verteidiger Rangliste setzen.

Am kommenden Wochenende müssen die Weserstars in Wolfsburg antreten. Im Duell gegen die Grizzlys soll der heute errungene dritte Platz verteidigt werden.

 

Aufstellung Weserstars:

Gläser, Lütjen, Otten, Sievert, Naguschewski, Jurcik, P.Schön, Josch, Schultz, Meinhardt, Wellmann, Priem, Knop, Rieß

Es fehlten: Jar, Hurbanek, Guevara, Schlasche,  I.Schön, Ratajczak

 

Scoreboard:

1:0          00:46     Christian Priem (Naguschewski, Meinhardt)

2:0          01:22     Paul Schön (Jurcik)

3:0          10:31     Christian Priem (P.Schön, Wellmann)

4:0          14:47     Ales Jurcik

4:1          15:49     Cassens

5:1          21:20     Paul Schön (Jurcik, Schultz)

6:1          22:38     Marc Meinhardt (Rieß)

7:1          28:12     Marc Meinhardt (4-5)

8:1          41:35     Alexander Josch (Schultz)

9:1          41:48     Jonas Schultz (P.Schön, Jurcik)

10:1        46:47     Ales Jurcik (Wellmann, Meinhardt) (5-4)

11:1        49:22     Robert Naguschewski

12:1        49:36     Paul Schön (Priem)

13.1        57:24     Ales Jurcik (Otten, Meinhardt) (5-4)

14:1        59:20     Darian Wellmann (Meinhardt, Otten)

 

Strafen: Weserstars                          6 Min

Crocodiles                            14 Min

Zuschauer:           260

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.