Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Cortina d’Ampezzo (AR). Der italienische Headcoach Stefan Mair und seine beiden Assistenten haben den 23-Mann-Kader für das Olympiaqualifikationsturnier, das vom 11. bis zum 14.... Italienischer 23-Mann-Kader für Olympiaqualifikationsturnier steht fest
Stefan Mair - © by Eishockey-Magazin

Stefan Mair – © by Eishockey-Magazin

Cortina d’Ampezzo (AR). Der italienische Headcoach Stefan Mair und seine beiden Assistenten haben den 23-Mann-Kader für das Olympiaqualifikationsturnier, das vom 11. bis zum 14. Februar in der Olympiastadt Cortina d’Ampezzo stattfindet, bekanntgegeben. Dabei zählt man auf die Erfahrung der drei Torhüter Thomas Tragust, Andreas Bernard und Gianluca Vallini. Die Defensivabteilung besteht aus Thomas Larkin, Armin Helfer, Stefano Marchetti, Christian Borgatello, Alexander Egger, Hannes Oberdörfer, Alex Gellert und Nick Plastino.

Der Löwenanteil des Kaders kommt aus den Sturmreihen. Paul Zanette, Brian Ihnacak, Marco Insam, Kevin DeVergilio, Joachim Ramoser, Raphael Andergassen, Anton Bernard, Diego Kostner, Luca Frigo, Simon Kostner, Daniel Frank und Jari Monferone wollen so oft wie möglich über einen Torerfolg gegen die Auswahlen Serbiens, Hollands und Großbritanniens jubeln.

Wie berichtet, spielt das Blue Team zum Auftakt des Turniers am 11. Februar um 20.45 Uhr gegen Serbien. Am Samstag, den 13. Februar erwarten die Cracks von Stefan Mair das Oranje-Team, ehe am folgenden Sonntag Großbritannien auf die Gastgebernation Italien wartet.

Redaktion