Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Fischtown Pinguins können den Sweep nicht verhindern
Fischtown Pinguins

Bremerhavens Fans feierten ihr Team – © by Eh.-Mag. (CM)

Bremerhaven(CM). Red Bull München steht im Halbfinale der DEL Saison 16/17. Den Pinguins blieb ein Sieg in der Viertelfinalserie verwehrt.

4643 Zuschauer waren auch gestern wieder in die Eisarena gepilgert, um Ihre Mannschaft zu unterstützen. Allerdings waren diese schon nach 10 Minuten das erste Mal mucksmäuschenstill. Matsumoto im Powerplay und Flaake mit einem knallharten Schuss ins kurze Eck hatten die Münchner hier schon auf die Siegerstrasse gebracht. Combs schaffte in der 15. Minute zwar den Anschluss , der auch tatsächlich eine zehnminütige Druckphase der Bremerhavener einläutete, welche zumindest der Halle wieder Leben einhauchte, doch wie so oft in der Serie gelang der Ausgleich nicht.

Matsumoto raubt Pinguins die letzte Energie

Als dann erneut Matsumoto die Drangphase der Pinguins mit einem Powerplaytor konterte, war das Spiel entschieden. Dem Neuling war anzumerken, dass Sie sich von diesem Schock nicht mehr erholen. So fielen noch 3 weitere Tore für München im zweiten Drittel, die aber eigentlich nur noch Randnotiz waren, denn die Zuschauer hatten längst begonnen die Mannschaft für die tolle erste DEL Saison zu feiern.

Polonaise durch die Arena

Während auf dem Eis das letzte Drittel ebenfalls mit 1-2 an die Münchner ging und sich ein Endstand von 2-8 ergab, zog die Bremerhavener Fangemeinde per Polonaise durch die Arena und sorgte für eine echte Gänsehautatmosphäre. Kaum einen Zuschauer hielt es dabei auf seinem Sitz und alle waren sich einig, dass sich die gesamte Organisation diese Würdigung für eine grandiose Premierensaison verdient hat.

Samstag geht die Party weiter

Am Samstag um 13 Uhr soll die Party dann fortgesetzt werden. An der Großen Kirche werden sich Mannschaft und Verantwortliche noch einmal den Fans präsentieren.
Man darf gespannt bleiben, ob hier dann auch schon die ein oder andere Personalentscheidung bekannt gegeben wird.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.