Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Ratingen. (MR) Im zweiten Finalspiel um die Regionalliga West Meisterschaft siegen die Hammer Eisbären in Ratingen mit 3:2 nach Penalty und... Finale in der Regionalliga West: Hammer Eisbären holen sich das Heimrecht zurück
Sebastian May sagt ´Nein` und hielt den Penalty von Alexander Schneider - © by EH-Mag. (DR)

Sebastian May sagt ´Nein` und hielt den Penalty von Alexander Schneider – © by EH-Mag. (DR)

Ratingen. (MR) Im zweiten Finalspiel um die Regionalliga West Meisterschaft siegen die Hammer Eisbären in Ratingen mit 3:2 nach Penalty und gleichen die Serie aus. Damit holen sie sich auch das Heimrecht zurück.

Nach dem Auftaktsieg in Hamm wollten die Ratinger Ice Aliens zuhause vor der ansehnlichen Kulisse von 1224 Zuschauern natürlich nachlegen, doch die erste Großchance hatte der Eisbär Marvin Cohut mit seinem Pfostenkracher. Um den Pfosten auf der anderen Seite konnte aber der andere Marvin, nämlich Moch das Spielgerät drücken, und mit diesem 1:0 zur Pause waren die Aliens auf dem gewünschten Weg. Im mittleren Drittel gab es wenig Zwingendes, und Hamms Oliver Kraft musste mehrfach am Pfosten (immer dieser Pfosten!) nachstochern, bis er zur Spielmitte für seine Farben ebenfalls ein Erfolgserlebnis verbuchen konnte.

Im dritten Durchgang dann explodierte der Gästeblock plötzlich, denn 3½ Minuten nach Wiederbeginn war erneut Kraft zur Stelle, um Christoph Oster im Alienskasten zu überwinden. Die Aliens erhöhten den Druck, wollten den Rückstand nicht hinnehmen. Und tatsächlich gelang Dustin Schumacher der umjubelte Ausgleich in der 53. Min. Anschließend ging es hin und her, doch beide Goalies ließen nichts mehr zu, sodass es in die Overtime ging. Hier drückten die Gäste stark auf den Siegtreffer, der ihnen allerdings versagt blieb, und im Eins gegen Eins musste der Sieger ermittelt werden. Dabei blieb Eisbären-Goalie Sebastian May Sieger gegen Hanke, Kuchynka und Schneider, während auf der anderen Seite nur Maaßen scheiterte und Loecke seinen Versuch zum Siegtreffer für Hamm an Oster vorbei schieben konnte.

Mit diesem Sieg steht es unentschieden 1:1 in der Best-of-five-Serie, das nächste Spiel steigt am Freitag im Hammer Maxipark, und am Sonntag sieht man sich erneut am Sandbach.

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.