Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Erste Personalentscheidungen beim Deutschen Meister
Michael Wolf

Michael Wolf (RB Muenchen) – © by GEPA pictures/ Markus Fischer


München. (PM) Die sportliche Leitung des deutschen Eishockeymeisters EHC Red Bull München hat am 19. und 20. April die Saisonabschlussgespräche mit allen Spielern des aktuellen Münchner Kaders geführt und erste Personalentscheidungen getroffen. Demnach stehen insgesamt 21 Akteure aus der Meistersaison 2016/2017 auch in der kommenden Spielzeit im Kader der Red Bulls.

Einen bestehenden Vertrag für die Spielzeit 2017/2018 besitzen Konrad Abeltshauser, Keith Aucoin, Danny aus den Birken, Daryl Boyle, Mads Christensen, Andreas Eder, Daniel Fießinger, Jerome Flaake, Jason Jaffray, Derek Joslin, Dominik Kahun, Maximilian Kastner, Florian Kettemer, David Leggio, Brooks Macek, Jon Matsumoto, Frank Mauer, Jakob Mayenschein, Steve Pinizzotto, Yannic Seidenberg und Kapitän Michael Wolf.

Der EHC Red Bull München bedankt sich ausdrücklich bei allen Spielern des Kaders der Saison 2016/2017 für deren Einsatz und den gezeigten Leistungen.

21 Profis spielen auch kommende Saison für die Red Bulls

Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2017/2018

Torhüter (3): Danny aus den Birken, Daniel Fießinger, David Leggio (AL).

Verteidiger (5): Konrad Abeltshauser, Daryl Boyle, Derek Joslin (AL), Florian Kettemer, Yannic Seidenberg.

Stürmer (13): Keith Aucoin (AL), Mads Christensen (AL), Andreas Eder, Jerome Flaake, Jason Jaffray (AL), Dominik Kahun, Maximilian Kastner, Brooks Macek, Jon Matsumoto (AL), Frank Mauer, Jakob Mayenschein, Steve Pinizzotto, Michael Wolf.

Redaktion