Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Köln/Paris, 29. November – Der Verkauf von Eintrittskarten für die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris (5. Bis 21. Mai... Eröffnungsspieltag in Köln vor dem Ausverkauf – Noch einmal 250 Tickets
© by EH-Mag.

© by EH-Mag.

Köln/Paris, 29. November – Der Verkauf von Eintrittskarten für die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Köln und Paris (5. Bis 21. Mai 2017) schreitet weiter mit Riesenschritten voran.

Natürlich stoßen derzeit vor allem weiterhin die Spieltage mit Begegnungen des deutschen Teams auf Interesse. „Zurzeit keine Tickets verfügbar“ hieß es denn auch zuletzt für den WM-Eröffnungsspieltag am 5. Mai 2017. Dort misst sich zunächst um 16.15 Uhr in einem absoluten Eishockey-Klassiker der aktuelle Weltranglisten-Fünfte Schweden mit Russland, derzeit die Nummer Zwei der Welt. Danach trifft Deutschland um 20.15 Uhr in einer Neuauflage des legendären WM-Eröffnungsspiels von 2010 auf die USA. Damals löste der deutsche 2:1-Sieg „auf Schalke“ vor fast 80.000 Zuschauern eine Riesen-WM-Euphorie im ganzen Land aus und markierte den Start der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in ein sensationelles Turnier mit dem Einzug ins Bronzefinale. Auch 2017 wird, soviel lässt sich jetzt schon sagen, das Team von Marco Sturm sein Auftaktspiel in einer ausverkauften LANXESS arena bestreiten, vor 18.500 entfesselten Fans.

Nun aber alle Eishockey-Fans aufgepasst: Noch einmal wird es – nach Auflösung von Paketkontingenten – insgesamt rund 250 Tickets in verschiedenen Kategorien für den Eröffnungsspieltag am 5. Mai 2017 in der Kölner LANXESS arena geben. Diese Tickets stehen ab Mittwoch, den 30. November um 10.00 Uhr im System bereit – solange der Vorrat reicht.

Aber auch die anderen Begegnungen der deutschen Mannschaft füllen sich zunehmend im Rahmen des Tageskartenverkaufs. So sind etwa für Montag, den 8. Mai 2017, mit Deutschland-Russland nur noch rund 3.000 Karten verfügbar und sehr stark läuft auch schon jetzt Samstag, der 13. Mai 2017 mit drei Begegnungen einschließlich Italien-Deutschland um 20.15 Uhr. Hier sind derzeit noch ca. 4.500 Karten im Angebot.

Etwas entspannter geht es momentan noch an den Werktagen mit deutscher Beteiligung zu. So ist für Mittwoch, den 10. Mai 2017, mit der Paarung Slowakei-Deutschland sowie für Dienstag, den 16. Mai 2017, mit Deutschland-Lettland, beides absolute Schlüsselspiele für das deutsche Team, noch Auswahl in allen Kategorien gegeben.

Insgesamt aber deutet sich schon jetzt an, dass nicht mehr für alle Spiele des deutschen Teams Karten erhältlich sein werden, wenn im Frühjahr 2017 der Einzelkartenverkauf beginnt. Deshalb besser schon jetzt Tageskarten mit bis zu zehn Prozent Preisvorteil sichern und so garantiert bei den deutschen Spielen dabei sein. Übrigens ist ein ganzer Tag WM-Stimmung in der großartigen Kölner LANXESS arena natürlich auch ein perfektes Weihnachtsgeschenk für jeden Eishockey-Fan.

Eintrittskarten für die 2017 IIHF WM sind erhältlich:
– online auf www.iihfworlds2017.com und www.facebook.com/iihfhockey
– Telefonisch unter +49 (0)1806 2017 01 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen // Montag-Freitag 10.00 – 19.00 Uhr und Samstag von 12.00 – 19.00 Uhr)

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.