Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM) Die Eisbären Berlin haben einen neuen Torwart verpflichtet. ie Der 21-jährige Mathias Niederberger kommt von den Manchester Monarchs aus der American Hockey...
Mathias Niederberger - © by Eishockey-Magazin (DR)

Mathias Niederberger – © by Eishockey-Magazin (DR)

Berlin. (PM) Die Eisbären Berlin haben einen neuen Torwart verpflichtet. ie Der 21-jährige Mathias Niederberger kommt von den Manchester Monarchs aus der American Hockey League (AHL) nach Berlin.

„Mathias ist ein großes Talent. Er wird bei uns für die nötige Konkurrenz auf der Torhüterposition sorgen“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee über die Verpflichtung des gebürtigen Düsseldorfers.

Mathias Niederberger wurde im Nachwuchs der Düsseldorfer EG ausgebildet und spielte mit 16 Jahren erstmals für das Junioren-Nationalteam des DEB. Vor seinem Wechsel zu den Barrie Colts in die kanadische Ontario Hockey League (OHL) hütete er in der Saison 2010/11 acht Mal den Kasten der DEG in der DEL. 2013 wurde er dann vom Farmteam der Los Angeles Kings, den Manchester Monarchs, unter Vertrag genommen und absolvierte in der vergangenen Spielzeit sechs Partien für Manchester sowie neun Spiele für Ontario Reign in der East Coast Hockey League (ECHL). Sowohl die
Manchester Monarchs als auch das Team in Ontario gehören zur Organisation der L.A. Kings.

Jeff Tomlinson kennt den Sohn von Ex-Nationalverteidiger Andreas Niederberger sehr gut: „Mathias ist ein sehr hart arbeitender und talentierter junger Torhüter. Jeden Tag arbeitet er, um besser zu werden. Wir sind sehr froh, dass Mathias sich für die Eisbären entschieden hat, um den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu machen. Wir werden ihn dabei tatkräftig unterstützen.“
Die Verpflichtung von Mathias Niederberger bedeutet auch den Abschied von Sebastian Elwing.

„Aufgrund einer Verletzung, die sich Sebastian bereits im Januar zugezogen hatte, ist die Fortsetzung von seiner Karriere nicht sicher“, erklärt Peter John Lee. „Sollte er seine aktive Laufbahn tatsächlich beenden, unterstützen wir ihn im Anschluss natürlich auf seinem weiteren Weg. Bei ihm gilt, wie bei allen: Einmal ein Eisbär, immer ein Eisbär.“

Ticketverkauf für Champions Hockey League startet am Freitag
Am morgigen Freitag startet um 10 Uhr der Vorverkauf für Einzeltickets für die drei Eisbären- Heimspiele in der Champions Hockey League 2014/15. Die Eisbären Berlin starten am 22. August mit einem Heimspiel in der o2 World Berlin gegen den tschechischen Meister PSG Zlin in die neue Champions Hockey League.

Tickets gibt es dann bei der Eisbären-Tickethotline unter (030) 9718 40 40, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Eisbären-Onlineticketshop unter www.eisbaeren.de!
Für alle DauerkarteninhaberInnen sind alle drei CHL-Partien in ihrem Saison-Abo enthalten!

Eishockey-Magazin

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.