Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kaufbeuren. (PM) Die Verantwortlichen, Spieler und Trainer des ESV Kaufbeuren richten den Blick nach vorne. Es warten schwere Aufgaben auf die Mannen von Mike... Dresden und Bremerhaven lauten die Aufgaben am Wochenende
David Elsner stößt zum ESVK - © by EH-Mag. (DR)

David Elsner stößt zum ESVK – © by EH-Mag. (DR)

Kaufbeuren. (PM) Die Verantwortlichen, Spieler und Trainer des ESV Kaufbeuren richten den Blick nach vorne. Es warten schwere Aufgaben auf die Mannen von Mike Muller und Norbert Pascha. Bei den Sachsen, die zuletzt drei Spiele in Folge in Overtime beziehungsweise im Penaltyschiessen gewonnen haben, darunter auch gegen Bremerhaven, gilt es sehr konzentriert zu arbeiten und gut zu stehen, will man konkurrenzfähig sein. Am Sonntag gegen die Fischtown Pinguins, die zuletzt etwas Federn gelassen haben, will man wieder zeigen, dass der Berliner Platz eine Festung ist, die man nur schwer einnehmen kann.

Beim Personal können die Übungsleiter bis auf den angeschlagenen Stürmer Chris St. Jacques, der sehr wahrscheinlich pausieren muss, auf alle Spieler zurückgreifen. Maximilian Hadraschek wird in Sonthofen in der Oberliga zum Einsatz kommen. Der DEL Kooperationspartner Ingolstadt stellt am Wochenende Verteidiger Simon Schütz, sowie die Stürmer Marc Schmidpeter und David Elsner zur Verfügung.

Coach Mike Muller zum Wochenende: „Die beiden Spiele in Dresden und gegen Bremerhaven sind nicht einfach. Wir haben die Reihen etwas umgestellt. Wir haben die Führungsspieler so etwas mehr aufgeteilt. Wenn wir in den beiden Spielen etwas holen wollen, müssen wir sehr clever agieren, in der Defensive aufmerksam sein und versuchen möglichst wenig zuzulassen. Wir denken von Spiel zu Spiel und nehmen die letzten 14 Spiele wie zwei „best of seven“ PlayOff Runden. In beiden Siebener Serien wollen wir daher versuchen jeweils vier Spiele zu gewinnen. Nach den ersten sieben, der verbleibenden 14 Spiele werden wir Bilanz ziehen und uns auf die letzten sieben Begegnungen einstellen.“

Karten für das Spiel am Sonntag gegen Bremerhaven gibt es wie immer in der Geschäftsstelle des ESVK, sowie in allen anderen bekannten

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *