Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld. (MR) Mit zwei Siegen gegen die Starbulls Rosenheim (6:0 und 4:2) an diesem Wochenende konnte das Krefelder DNL-Team seinen direkten Verfolger auf Abstand... DNL: KEV’81 festigt mit 6-Punkte-Wochenende Platz 8
Lucas Eckardt hielt 112 Minuten seinen Kasten sauber - © by EH-Mag. (DR)

Lucas Eckardt hielt 112 Minuten seinen Kasten sauber – © by EH-Mag. (DR)

Krefeld. (MR) Mit zwei Siegen gegen die Starbulls Rosenheim (6:0 und 4:2) an diesem Wochenende konnte das Krefelder DNL-Team seinen direkten Verfolger auf Abstand halten und Platz 8 in der Tabelle festigen.
Dabei konnten sich die jungen Seidenstädter auf ihren Goalie Lucas Eckardt verlassen, der an diesem Doppelspieltag 112 Spielminuten ohne Gegentor blieb. Vor allem im ersten Spiel, als Rosenheim im zweiten Drittel stärker wurde und beim Stand von 2:0 dem Anschluss näher war als Krefeld dem dritten Treffer, behielt Eckardt die Nerven und den Kasten sauber. Hier zeigten sich die Gäste vielfach läuferisch mit und ohne Scheibe überlegen. Im Schlussabschnitt am Samstag zog Krefeld nochmals an und mit weiteren vier Toren davon.
Gerade der Schlussabschnitt am Sonntag war es, der die blütenreine Weste des KEV’81 „beschmutzte“ – ein missglückter Querpass brachte in der 53. Minute die Oberbayern erstmalig auf die Anzeigetafel, die am Ende des Spiels aus einem weiteren Fehler der Hausherren profitierten und mit einem Shorthander den Endstand herstellen konnten. Das war aber letztlich nur noch Ergebniskosmetik.
Für KEV-Trainer Elmar Schmitz war das Wochenende „eine gute Vorbereitung auf die anstehenden Playoff-Spiele“. Krefeld hat noch vier Spiele vor der Brust, man muss noch je einmal in Augsburg (11.), Kaufbeuren (6.), Bad Tölz (4.) und Rosenheim (9.) ran…

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *