Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

DEG bindet Shooting-Star Maxi Kammerer für zwei Jahre
Maximilian Kammerer - DEG Düsseldorfer EG

Jubel bei Maxi Kammerer – © by Häfner

Düsseldorf. (PM) Die Düsseldorfer EG hat sich die Dienste eines der größten deutschen Eishockey-Talente bis 2019 gesichert. Maximilian Kammerer verlängert seinen ursprünglich bis zum kommenden Jahr datierten Vertrag vorzeitig um eine weitere Saison. Der mit 15 Treffern erfolgreichste Torschütze der abgelaufenen Spielzeit bekennt sich damit trotz zahlreicher anderer Angebote zur DEG.

Stefan Adam, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: „Dass wir Maxi Kammerer auch weiterhin in unseren Reihen halten können, freut uns sehr. Mit hervorragenden Leistungen hat er in der abgelaufenen Saison auch über die LigaGrenzen hinaus auf sich aufmerksam gemacht und er besitzt noch sehr großes Entwicklungspotenzial. Umso mehr freuen wir uns, dass Maxi den Weg weiterhin mit der DEG gehen wird. Er ist ein wichtiger Bestandteil und einer der Köpfe unseres Zukunftskonzepts.“

Maxi Kammerer: „Ich freue mich sehr, dass ich mindestens zwei weitere Jahre bei der DEG spielen werde und bedanke mich für das große Vertrauen der Verantwortlichen. Ich fühle mich in Düsseldorf rundum wohl und habe hier alles, was ich für meine Entwicklung brauche. Wir haben in dieser Saison als Team leider nicht das erreicht, was wir angepeilt hatten. Dass es für mich persönlich so gut lief, hatte ich gehofft, aber nicht erwartet. Ich bin noch lange nicht am Ende meiner Entwicklung und möchte den nächsten Schritt unbedingt bei der DEG machen.“

Der in Düsseldorf geborene Maximilian Kammerer stieß im Sommer 2015 vom EC Salzburg zur DEG. Seitdem absolvierte der inzwischen 20-Jährige 73 Spiele in der DEL, in denen 16 Tore und 14 Assists verbuchen konnte. In der Spielzeit 2015/16 war er außerdem für Kooperationspartner EC Bad Nauheim in der DEL 2 (12 Spiele, 2 Tore, 2 Assists) und Oberligist Tölzer Löwen (10 Partien, 4 Treffer, 11 Vorlagen) aktiv. Düsseldorf

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.