Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Cortina d’Ampezzo (AR). Gestern wurde der zweite Spieltag des Olympia-Qualifikationsturniers in Cortina d’Ampezzo ausgetragen. Dabei feierte Italien im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Gegner... Blue Team gewinnt auch gegen Holland, wenn auch knapp
Stefan Mair - © by Eishockey-Magazin

Stefan Mair – © by Eishockey-Magazin

Cortina d’Ampezzo (AR). Gestern wurde der zweite Spieltag des Olympia-Qualifikationsturniers in Cortina d’Ampezzo ausgetragen. Dabei feierte Italien im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Gegner war dieses Mal die Auswahl der Niederlande. Zwei Tage nach dem hohen 8:0-Auftaktsieg gegen Serbien tat sich das Kollektiv von Stefan Mair lange Zeit schwer und siegte schlussendlich mit 4:2.

Lange Zeit war die Begegnung von Spannung geprägt. Zweimal gingen die Azzurri in Führung, zweimal konnten die Oranje ausgleichen. Als Kevin DeVergilio, der für den HC Pustertal die Schlittschuhe schnürt, seine Mannschaft mit 3:2 in Führung brachte, war der Widerstand der tapfer kämpfenden Holländer gebrochen. Die Gäste kassierten acht Minuten vor der Schlusssirene noch einen vierten Treffer.

Im Parallelspiel bezwang die Auswahl Großbritanniens Serbien mit 6:2. Am heutigen Sonntag spielt Italien gegen Großbritannien. Der Sieger dieser Partie wird das Turnier für sich Entscheidung; der Gewinner der Begegnung Niederlande gegen Serbien kann sich über den dritten Platz in der Abschlusstabelle freuen.

Redaktion