Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Klobenstein (AR). Wenn der Erste gegen den Letzten – und dazu noch zuhause – spielt, müsste man sich normalerweise... Blick in die italienische Serie A: Rittner Buam zittern sich zum Sieg gegen Cortina
Rittens Coach Riku-Petteri-Lehtonen - © by SV Ritten, Max Pattis

Rittens Coach Riku-Petteri-Lehtonen – © by SV Ritten, Max Pattis

Klobenstein (AR). Wenn der Erste gegen den Letzten – und dazu noch zuhause – spielt, müsste man sich normalerweise ein Torspektakel und einen standesgemäßen Sieg erwarten. Doch die Rittner Buam hatten zuhause in Klobenstein jede Menge Mühe, um Tabellenschlusslicht Cortina in die Schranken zu weisen.

Nach fast 32 Minuten stand es 4:0 und jeder dachte sich, wann denn das fünfte Tor des Spiels fallen würde. Doch die Hausherren schalteten mehrere Gänge zurück und kassierten in der Folge drei Treffer. Zum Schluss wurde die einst einseitige Partie richtig spannend. Ein vierter Treffer Cortinas hätte wohl die Over Time bedeutet. Doch die Rittner Buam schafften es gerade noch, den Arbeitssieg über die Zeit zu retten.

Die anderen drei Spiele sind noch im Gange. Die Spielfilme dieser Begegnungen und die aktualisierte Tabelle, die Ritten ganz vorne und Cortina ganz hinten zeigt, werden nachgereicht.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *