Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Blick in das Nationalliga A Playoff: Dem EV Zug reicht ein starkes Mitteldrittel zum Erfolg und zum Einzug ins Halbfinale
Harold Kreis - EV Zug, Nationalliga A

Harold Kreis coacht den EV Zug- © by EH-Mag. (DR)

Genf (AR). Nach drei verlorenen Viertelfinalduellen in der Nationalliga A hofften die Genfer Cracks gegen den EV Zug auf eine Trendwende.

Das Spiel begann äußerst positiv, denn Pare erzielte das 1:0; zehn Minuten waren gespielt. McIntyre erzielte zwei Minuten vor dem Ende des ersten Drittels den Ausgleich für den EV Zug. Im zweiten Abschnitt zogen die Gäste auf 3:1 voran. Lammer, Langer und Diaz trugen sich in die Torschützenliste ein. Das 5:1 durch Diem in der Schlussminute war nur noch Draufgabe.

Die weiteren Spiele im Überblick:


Playoffs
EHC Biel – SC Bern 1:3 (Stand in der Best-of-Seven-Serie 1:3)
HC Lugano – ZSC Lions 3:2 (Stand in der Best-of-Seven-Serie 2:2)
HC Davos – Lausanne HC 6:3 (Stand in der Best-of-Seven-Serie 4:0)

Platzierungsrunde
HC Fribourg-Gottéron – SCL Tigers 0:1
EHC Kloten – HC Ambrì-Piotta 6:2

NLB Playoff Halbfinale
HC Langenthal – Ajoie 2:1 (Stand in der Best-of-Seven-Serie 2:1)
Les Chaux-Fonds – Lakers 3:2 (Stand in der Best-of-Seven-Serie 1:2)

Redaktion