Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Fribourg (AR). Der eidgenössische Eishockeyspieler Benjamin Plüss beendet nach vielen Jahren in der NLA seine sportliche Laufbahn. In den letzten 13 Saisons spielte der... Benjamin Plüss hängt die Schlittschuhe an den Nagel

Logo HC Fribourg-GottéronFribourg (AR). Der eidgenössische Eishockeyspieler Benjamin Plüss beendet nach vielen Jahren in der NLA seine sportliche Laufbahn. In den letzten 13 Saisons spielte der nunmehr 37-Jährige für Fribourg-Gottéron. Überdies hat er auch auf der Position des Stürmers in Kloten, Lausanne und Langnau gespielt.

Seit 2003 schnürte er, wie berichtet, für den HC Fribourg-Gottéron die Schlittschuhe. In 660 Begegnungen erzielte er 207 Treffer und verbuchte 221 Assists auf seinem Habenkonto. Obwohl seine Karriere lang war, konnte er keinen Meistertitel feiern. In der Finalserie gegen den SC Bern zog man 2003 den Kürzeren.

Für das Schweizer Nationalteam spielte Plüss 43 Mal. Im Viertelfinale der Playoffs unterlag er gegen Genève-Servette. Bereits vor dem Beginn der laufenden Saison im Herbst des letzten Jahres entschieden sich die Verantwortlichen in Fribourg, den Vertrag des Routiniers nicht mehr zu verlängern.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *