Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Augsburger Panther verpassen den Heimsieg – Spieler angetan von der Atmosphäre
Patrick Buzas Nürnberg Ice Tigers - Augsburger Panther

Patrick Buzas – © by Eh.-Mag. (MS)

Augsburg. (MK) Nach dem zweiten Spiel steht es in der Viertelfinalserie zwischen den Augsburger Panthern und den Nürnberg Ice Tigers 1:1. Am Freitag unterlagen die Fuggerstädter daheim mit 1:3. Damit hat jedes Team daheim gepatzt.

Typisch für die Playoffs, dass die Spieler nach dem Spiel am liebsten nur auf das nächste Spiel schauen wollen. Aleksander Polaczek zeigte sich tief beeindruckt von der Kulisse und der Stimmung. „Alle Leute freuen sich auf unser Spiel. Jeder spricht Dich in der Stadt an. Heute hat es leider nicht geklappt, aber wir haben ja noch ein paar Heimspiele.“

Patrick Buzas, gebürtiger Augsburger mit Panther-Vergangenheit in Diensten der Ice Tigers, lobte die Disziplin seines Teams und die Torhüterleistung. Aber auch ihn beeindruckte die Stimmung: „Man weiß das ja. Hier in Augsburg ist immer eine Top-Stimmung, vor allem wenn es um so viel geht, wie jetzt in den Playoffs.“

Thomas Holzmann, Nationalstürmer der Panther, lobte die gute Nürnberger Verteidigung, haderte aber auch mit der eigenen Chancenverwertung.

Die Stimmen zum Spiel im Video und eine kurze Fotostrecke


Redaktion