Eishockey-Magazin

Eishockey-News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

FASSBerlin. (PM) Die Saison 2015/16 geht für die Akademiker in die entscheidende Phase. Am Samstag, dem 12. März beginnt... Auf in den Endspurt – Die Akademiker starten am Samstag in die Qualifikationsrunde

Logo FASS BerlinFASSBerlin. (PM) Die Saison 2015/16 geht für die Akademiker in die entscheidende Phase. Am Samstag, dem 12. März beginnt für FASS die Qualifikationsrunde für die Oberliga Nord 2016/2017 mit einem Auswärtsspiel beim HSV. Vier Teams, neben FASS sind das der Hamburger SV, der ECC Preussen und die Crocodiles Hamburg, werden in den nächsten Wochen um den Verbleib in der Oberliga Nord kämpfen. Nur der Gruppenerste hat den Klassenerhalt sicher, nur der Letzte wird sicher absteigen. Der Rest hängt vom Auf- und Abstieg zwischen DEL 2 und Oberliga ab. Zumindest der Zweitplatzierte sollte daher eine sehr gute Chance auf den Ligaverbleib haben.

Unsere Mannschaft hat seit Dezember eine phantastische Entwicklung genommen. Nach 20 Spielen lagen wir abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz mit lediglich einem einzigen Punkt. In der Abschlusstabelle belegen die Akademiker mit 31 Punkten den 15. Rang (Tabelle siehe unten). Man kann sich leicht ausrechnen, dass der direkte Klassenerhalt möglich gewesen wäre, wenn wir früher auf diese Erfolgsspur gefunden hätten. Der Erfolg ist eng verbunden mit dem Wechsel zu Oliver Miethke auf der Position des Cheftrainers, der im Dezember schrittweise vollzogen wurde. Saison-Highlights waren der Sieg im Januar gegen die Moskitos Essen, die drei Derbysiege gegen den ECC Preussen, aber auch die 2:7-Niederlage gegen den Aufstiegsfavoriten Duisburg, als unsere junge Mannschaft 40 Minuten lang spielerisch hervorragend mithalten konnte.

FASS sieht seine Zukunft klar in der Oberliga. Die sportlichen, wirtschaftlichen und strukturellen Weichen werden in diesen Tagen entsprechend gestellt. Wirtschaftlich ist die Saison bisher – trotz erheblicher Kostensteigerungen – stabil und erfolgreich gelaufen. Dazu hat auch die Unterstützung aus diesem Kreis beigetragen, vielen Dank!
Aber jetzt gilt es, die Abstiegsrunde erfolgreich zu bestehen. Über zahlreichen Besuch freuen sich Mannschaft und Verein!

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *